Karin Faes

AKTUELLES

FREIHANDELSABKOMMEN MIT INDONESION

VERKEHRSPOLITIK

Mit Inkrafttreten des Freihandelsabkommens (FHA) mit Indonesien würde sich für die Schweiz die Türe zu einem der wichtigsten Wachstumsmärkte der Welt öffnen.Es würde die wirtschaftliche, ökologische und soziale Nachhaltigkeit stärken. Insbesondere fördert das Abkommen die Produktion von nachhaltigem Palmöl. Das Freihandelsabkommen mit Indonesien birgt für die Schweizer Wirtschaft grosses Potential und stellt in Punkto Nachhaltigkeit einen historischen Verhandlungserfolg dar.

Damit wir im Raum Suhr weniger im Stau stehen braucht es zeitnahe, umsetzbare Lösungen. Als Vorstand des Gemeindeverbandes aargauSüd impuls (REPLA) stehe ich deshalb hinter dem Projekt „Verkehrsinfrastruktur-Entwicklung Raum Suhr – VERAS“ welches von Bürger*innen, Gemeinden, Parteien und auch Verbänden positiv aufgenommen wurde.

Kontakt
Karin Faes
Grossrätin
5040 Schöftland
mail@karin-faes.ch